1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Nicht nur für Hausaufgaben

Nicht nur für Hausaufgaben

BLEIALF. (red) Die Landjugend im Kreis Bitburg-Prüm macht das Lernen leichter. In acht Grundschulen haben die Aktiven 1300 Hausaufgabenhefte verteilt.

Die Landjugend Bitburg-Prüm möchte mit ihrer Hausaufgabenheft-Aktion Schüler und vor allem Lehrer in der Region für die Landwirtschaft sensibilisieren. In den Hausaufgabenheften wird den Kindern Landwirtschaft spielerisch beigebracht. Daneben erhalten die Lehrer Info-Material, wie beispielsweise die Broschüre "Landwirtschaft zum Anfassen", in der 60 Betriebe erfasst sind, die gerne ihre Türen öffnen, um Schulklassen Unterricht auf dem Hof zu ermöglichen. So können sich Kinder und Lehrer ein aktuelles Bild über die Landwirtschaft verschaffen und sehen, dass die Milch nicht aus dem Tetra-Pak kommt. Die Landjugend hat sich zum Ziel gesetzt, die Lehrer mit solchen Aktionen zu animieren, den Kindern ihre Heimat im ländlichen Raum näher zu bringen und für sie erlebbar zu machen, wie wichtig die Landwirte sind. Am Montag, pünktlich zum Schulbeginn, hat die Grundschule Bleialf ihre Hausaufgabenhefte erhalten. Die Grundschulen St. Matthias Bitburg, Idesheim, Lützkampen, Ritterdorf, Speicher, Welschbillig und Wolsfeld folgen im Laufe der Woche. In Zukunft hat jede Grundschule die Möglichkeit, sich die Hausaufgabenhefte kostenfrei zu bestellen. Infos unter www.cma.de