Ostermarkt hat Premiere

BITBURG. (red) Der erste Bitburger Ostermarkt am heutigenSamstag, 5. April, von 10 bis 16 Uhr verspricht einFrühlingsereignis der besonderen Art: Insgesamt vierzigStandbetreiber haben sich für den Markt gemeldet. Die großeResonanz auf die Aktion, die auf eine Initiative desArbeitskreises "Innenstadt" im Rahmen des Stadtmarketingszurückgeht, übertrifft alle Erwartungen der Verantwortlichen. Grundgedanke des Ostermarktes ist, ein buntes Frühlingsfest in der Bitburger Innenstadt zu veranstalten, das sich durch die Kreativität an den Marktständen auszeichnet. Von Ostergestecken, Serviettentechnik und sonstigen Basteleien bis hin zu österlichen Leckereien reicht die Palette der angebotenen Waren. Außerdem wird die Gastronomie österliche Menüs und der Einzelhandel sein vielfältiges Angebot präsentieren.

Bei entsprechender Besucher-Resonanz soll der Ostermarkt - eine Initiative von Stadt und Einzelhandel - zu einem festen Bestandteil des Bitburger Veranstaltungskalenders werden.