Raffer Markus Alff gewinnt Schönecker Eierlage

Raffer Markus Alff gewinnt Schönecker Eierlage

Nach 104 Eiern oder 39.03 Minuten ist es entschieden: Der 21 Jahre alte Markus Alff hat als Raffer die Schönecker Eierlage gewonnen.

Es war ein spannendes Rennen, Läufer Tim Michels war nur noch wenige Hundert Meter vom Ziel entfernt, als das entscheidende letzte Ei in die Luft geworfen wurde. Nach dem letzten Besuch am Korb hatte Markus Alff noch genug Puste, um seinem Kontrahenten und besten Freund Tim Michels entgegenzulaufen. "Wir wollten ein spannendes Rennen liefern und das haben wir geschafft", sagen beide im Anschluss an die Siegerehrung. Bei schönstem Sonnenschein feuerten rund 1000 Besucher die beiden an.

Mehr von Volksfreund