Schmetterlinge in der Bütt

Schmetterlinge in der Bütt

SCHLEID. (rh) Hochstimmung bei der Kappensitzung in Schleid: Im Saale Heyen überraschten die "Rot-Gold Schmetterlinge Ehlenz" die Narren mit einem pfiffigen Programm.

Zum zehnten Mal eröffnete der Karnevalsverein Ehlenz die Session mit einer Kappensitzung im Saale Heyen in Schleid. Das Motto: "Andere Länder - andere Sitten". Es wirkten mit: Sitzungspräsidentin Christine Nosbüsch, die Garde I mit den Tänzerinnen Sabine, Caroline und Christine Eckertz, Yvonne und Melanie Keilen, Jessica und Janine Huyghe, Andrea Leinen und Anja Schmitz. Die Garde II mit Nadine Weber, Sandra Braun-Klassen, Sabrina Francois, Ramona und Verena Neumann und Anna-Lisa Steinbach. Trainiert wurden die Tänzerinnen von Martina Weber Marion, Klassen-Braun und Adele Keilen. In der Bütt standen: Klaus Keilen als "Nachtwächter Stoffel", Ewald Lehnertz mit einer "Kulturtortur", und Alwine Hammes als "Eine Frau in den Wechseljahren". Als "Luxemburgerin" kam Adele Keilen daher, Monika Thielen, Anja Neumann und Christian Schneider zeigten das Geschen in "Einem feinen Lokal", als "Schirmmädacha" gastierten Christie Nosbüsch, Bettina Ludwig, Katrin Erschfeld, Katrin Follmann, Christiane Keme, Viktoria Pint und Nicole Hansen. Den "Skandal im Ärztehaus" spielten Marlene und Arnold Becker, Mar-lies Schares, Achim Hermes und Sandra Roßler. Die zweite Sitzung ist am 28. Januar im Saale Heinen in Ehlenz. Kinderkarneval ist am 29. Januar ab 14.11 Uhr.