| 16:33 Uhr

Kultur
Zwei Jazzmusiker gestalten Matinee

Nohn. (red) Ein Matineekonzert mit dem Duo „Operation Tandem“ findet am Sonntag, 4. November, 11 Uhr, bei Faberludens, Schulstraße 1, in Nohn statt. Das Kölner Duo besteht aus Bernd Lechtenfeld, Posaune und Robert Mensebach, Gitarre.

Auf dem Programm stehen Werke von Leonard Bernstein (1918 bis 1990). Dessen progressive Jazzeinflüsse, gepaart mit den Melodien Bernsteins, werden von Operation Tandem so bearbeitet, dass der Zuhörer alle Melodien wie gewohnt genießen kann. Jedoch: Rhythmen, Harmonien und Tempi der Stücke werden oft unaufdringlich verändert. Eintritt: zehn Euro.

Info: www.faberludens.de