| 00:19 Uhr

Liss
Uus Gabi lebe hoch!

Liss
Liss FOTO: TV
Ich will ja nichts sagen, aber die Woche habe ich gedacht, uus Gabi hat es aber weit gebracht. Wer? Ja natürlich die Hundheimer Gabi, die von Andrettas! Die ist in jungen Jahren nach Göttingen gegangen, um die Welt kennenzulernen.

Es hat sich für sie gelohnt: Uus Gabi ist seit dieser Woche Präsidentin des niedersächsischen Landtags. Wenn man sieht, was die Zeitungsleute in Hannover über uus Gabi schreiben, da geht mir das Herz auf: "…die hochgewachsene Frau, die nie ganz die Sprachmelodie des Hunsrücks abgelegt hat….". Also das find ich Klasse. Uus Gabi hat studiert, ihren Doktor gemacht und trotzdem nie vergessen, wo sie herkommt: aus dem Herzen Deutschlands, vom Hunnsbuckel. Jetzt ist sie in Hannover die erste Frau auf dem Präsidentenposten und wirbt für mehr Frauen in der Politik. Da sind wir bei uns in Rheinland-Pfalz ja ganz gut dabei. Die Malu von der SPD regiert, und die Julia von der CDU schwätzt dagegen. Was heißt: Es kommt nicht unbedingt auf die Menge der Frauen an, sondern darauf, dass sie das Sagen haben, wie ich bei meinem Hermann. Und das hat uus Gabi in Hannover ohne Zweifel: Sitzt ganz vorne und ganz oben, hat so alles unter Kontrolle und erteilt den Männern das Wort. Und wenn die Abgeordneten im niedersächsischen Landtag ihre Reden irgendwann nicht mehr in Hochdeutsch, sondern in Hundemer Platt halten, dann haben wir Hunsrücker unsere schöne Kultur ein Stückchen mehr in die Welt gebracht, sagt eure Kolumne Liss