| 17:57 Uhr

Medien
Wissenschaft im Radio

Hoppstädten-Weiersbach/Thalfang . Um ökologische Langzeitforschung geht es in der Sendung  des nationalpark-Radios  am Freitag, 6. April, ab  20 Uhr. Gast im Studio ist  Prof. Dr. Stefan Stoll, Professor für den Fachbereich Interdisziplinärer Umweltschutz“ am Umwelt-Campus Birkenfeld.

Doch auch vorher wird einiges geboten: Von 10 Uhr an sind  Heimatklänge  mit Geschichten  im Hochwälder Dialekt mit Lieslotte Reinert zu hören. Von 16 bis 18 Uhr dreht sich alles  um Wissen und Wissenschaft.

Geboten wird ein Gespräch über Künstliche Intelligenz  mit dem Biologen Thomas Brodbeck.