Das Ende der Grundschulzeit

Kell am See/Zerf. (red) Zu einer Informationsveranstaltung mit der Möglichkeit, Unterrichtsprojekte an der Regionalen Schule zu erleben, sind Interessierte für Samstag, 19. Januar, 9.30 bis etwa 12 Uhr, ins Schulzentrum Kell am See eingeladen.

Die Beratung über die Schullaufbahn gewinnt im Hinblick auf die ab 2009 landesweit beginnende Zusammenlegung von Haupt- und Realschulen in Rheinland-Pfalz besondere Bedeutung. Über diese Veränderungen wird die Schule noch informieren. Auch die Schüler der 4. Klassenstufe sind eingeladen.Die Regionale Schule besteht in Rheinland-Pfalz seit 15 Jahren und bietet zwei Abschlüsse unter einem System an, den Realschulabschluss nach Klassenstufe 10 oder den Hauptschulabschluss nach Klassenstufe 9. Die Entscheidung für die eine oder andere Schulart fällt am Ende der Klassenstufe 6.