Rockmusicals kompakt

TRASSEM.(red) Mit Veranstaltungsserien wie "Licht ins Dunkel - die Geschichte des kleinen Jonas", "Christmas Unplugged" und zuletzt "Behind the Wall" hat sich das Musicalteam in der Region einen Namen gemacht. Die Produktionen stehen seit jeher für anspruchsvolle Musik und eine tiefgründige Show, eingebettet in eine Licht- und Videoshow.

Im Juli feiert das neue Projekt - von vielen Zuschauern erwartet - während einer Open-Air-Veranstaltung am Stausee in Trassem Premiere. Dieses Mal hat man sich zur Aufgabe gemacht, die besten Songs aus vier Rockmusicals zu präsentieren. Queens Bühnenerfolg "We will rock you", Abbas größte Hits aus "Mamma Mia", die "Rocky Horror Picture Show" - ein Musical mit Kultstatus und nicht zuletzt die faszinierende Musik aus Pink Floyds Meisterwerk "The Wall" - die Songs waren Meilensteine der Musikgeschichte und begeistern heute noch Zuhörer auf dem ganzen Globus. Komprimiert wird die Musikgeschichte in einer etwa zwei Stunden dauernden Show, die das Publikum kurzweilig auf eine aufregende Geschichte durch verschiedene Epochen der besten Rocksongs aller Zeiten nehmen will. Dabei setzt das Ensemble wieder auf das seit Jahren bewährte Rezept: eine fantastische Band, acht fesselnde Stimmen, mitreißende Darsteller, eine kurzweilige unterhaltsame Geschichte, der das Kunststück gelingt, alle vier Rockmusicals sinnvoll und unterhaltsam miteinander zu verbinden, sowie eine gigantische Licht- und Videoshow vor der eindrucksvollen Kulisse des Stausees Trassem - Zutaten, die wieder ein einmaliges Konzerterlebnis erwarten lassen. Karten können über die Homepage www.warp-rockmusical.de, bei allen CTS-Vorverkaufsstellen oder per Telefon, 0658/920000, bestellt werden. Der Kartenverkauf im Ort startet Anfang Juni.

Mehr von Volksfreund