| 20:36 Uhr

Vom Adventssingen zum X-Mas-Rock

Das in der Tufa schon heftig gefeierte Klamaukduo Oropax ist heute Abend wieder zu Gast. TV-Foto: Anke Emmerling
Das in der Tufa schon heftig gefeierte Klamaukduo Oropax ist heute Abend wieder zu Gast. TV-Foto: Anke Emmerling
Trier. Mit Kabarett, Musik, Theater und Party beschließt die Tufa Trier ihr Jahresprogramm. Im Dezember gibt es unter anderem das Comedyduo Oropax, den Angriff der Weihnachtsmänner, eine neue Komödie der Schmit-Z-Family, die Bachband und das Trierer Gitarrenquartett zu erleben.

Trier. Das Konzertprogramm der Tufa im Dezember beginnt mit einem nicht ganz ernst gemeinten "Adventssingen". Am Freitag, 2. Dezember, serviert das Kabarettduo Unsere Lieblinge Weihnachtslieder, die nicht in Fußgängerzonen oder Einkaufszentren zu hören sind. Am Sonntag, 4. Dezember, serviert das Trierer Gitarrenquartett mit den Konzertgitarristen Michael Zender, Michael Paulus, Ralph Beckmann und Christoph Haupers "Impressionen aus Spanien und Südamerika", ein musikalisches Menü aus argentinischem Tango und spanischer Romantik. Eine innovative und unkonventionelle Verbindung von Jazz, freier Improvisation und Indie-Rock verspricht die junge Kölner Formation Tobias Christl - Lieblingsband am Samstag, 10. Dezember. Die seit 15 Jahren zur Trierer Jazz-Szene gehörende Bachband um Daisy Becker und Stefan Reinholz ist am Donnerstag, 15. Dezember, Gast des Jazzclubs Trier. Und zu Weihnachten, genauer schon am 23. Dezember, gibt es wieder zünftigen X-Mas-Rock, diesmal mit The Rudolphs und St. Andgas im Doppelpack.

Theater:
In der Sparte Theater feiert die Schmit-Z-Family am Freitag, 2. Dezember, Premiere mit ihrer neuen Komödie "Aufruhr im Märchenland". Eine Wiederaufnahme des Stücks "Oskar und die Dame in Rosa" um einen krebskranken Jungen gibt es wegen des großen Erfolgs des Stücks am Sonntag, 4. Dezember. Am Freitag, 16. Dezember, steht wieder das Improvisationstheater "Theatersport" auf dem Programm. Für Kinder und Jugendliche gibt es das Weihnachtsmärchen "Pinocchio" (ab 4. Dezember) und "Krabat" als Aufführung der Jugendkunstwerkstatt am Dienstag, 14. Dezember.

Kabarett:
In der Sparte Kabarett sorgen das Comedyduo Oropax und sein Programm "Der 54. November" heute Abend mit goldenem Lametta und schwarzem Humor für Stimmung. Am Donnerstag, 8. Dezember, tritt Anny Hartmann zum kabarettistischen Jahresrückblick auf weltbewegende Ereignisse wie Gottschalks Ausscheiden bei "Wetten, dass..?" an. Am Sonntag, 11. Dezember, blasen Michael Frowin und Frank Piotrascke zum "Angriff der Weihnachtsmänner".

Party:
So eingestimmt bleibt eigentlich nur noch zu feiern bei der Dance Fever Party am 17. Dezember oder der Silvesterparty mit der Soulfamily am 31. Dezember.

Vollständiges Programm im Internet auf www.tufa-trier.de
Tickets gibt es in den TV-Service-Centern, unter www.volksfreund.de/tickets oder bei der Tickethotline 0651/7199-996. ae