Morbus Crohn: Hilfe und Gespräch

Die Selbsthilfegruppe Morbus Crohn /Colitis ulcerosa Zell "Gemeinsam schaffen wir es" hat ihr nächstes Gruppentreffen am Mittwoch, 10. Juli, 19 Uhr, im St.-Josef-Krankenhaus, Zell-Barl, Schulungsraum III.


Die Gruppe trifft sich regelmäßig zum Erfahrungsaustausch. Alle Betroffenen und ihre Angehörigen sowie Eltern betroffener Kinder sind willkommen.
Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich. red
Nähere Informationen unter Telefon 06542/969950 oder per E-Mail an
zell-mosel@shg-dccv.de