Tolle Fotos im Internet: Jeder kann mitmachen

Tolle Fotos im Internet: Jeder kann mitmachen

Wer schöne und auch außergewöhnliche Aufnahmen unserer Region sucht, wird schnell im Fotoportal moselbild.de fündig. Das Besondere: Jedermann kann die Fotos kostenlos runterladen und auch kommerziell nutzen.

Mosellandschaft im Licht und Schatten. Foto: Heinz M. Müller, moselbild.de. Foto: Winfried Simon (sim), Heinz M. Müller (Winfried Simon (sim), Moselbild)

Pünderich. Es sind Fotos wie von Profis gemacht: die Mosellandschaft in ein ganz besonderes Licht getaucht, Schmetterlinge, die eine Blüte bestäuben, Detail aufnahmen von schönen Häuserfassaden.
Solche Motive und viele mehr findet man im Fotoportal moselbild.de
Sie umfassen die Regionen Mosel, Hunsrück und Eifel. Der Fundus umfasst bislang rund 1800 Fotos, etwa 20 Hobbyfotografen machen derzeit mit. Das Außergewöhnliche: Jedermann kann Fotos von der Webseite herunterladen und sie kostenlos nutzen - auch für kommerzielle Zwecke. Das hat beispielweise die Firma Ravensburger, Hersteller von Gesellschaftsspielen. Ein Landschaftsmotiv für ein Erwachsenenpuzzle zeigt die Moselschleife bei Zell, fotografiert vom Prinzenkopf hoch über Pünderich. Der Reclam-Verlag hat für eine Ausgabe der "Mosella" des römischen Dichters Ausonius für das Titelbild ebenfalls ein Foto von moselbild.de genutzt. Alle Fotos stehen unter einer Creative-Commons Lizenz, übersetzt: "Kreatives Gemeinschaftsgut". Creative Commons (CC) ist eine gemeinnützige Organisation, die vorgefertigte Lizenzverträge anbietet. Mit der CC-Lizenz ist man vor Verletzung des Urheberrechts sicher. Bei Abdruck/Veröffentlichung eines Fotos müssen der Name des Fotografen, der Name des Bildes, falls es angegeben ist, und der Hinweis <%LINK auto="true" href="http://www.moselbild.de" text="www.moselbild.de" class="more"%> angegeben werden. Zum Beispiel: Foto: Otto Mustermann, "Moselstrand", <%LINK auto="true" href="http://www.moselbild.de" text="www.moselbild.de" class="more"%>.
Ins Leben gerufen hat moselbild.de die Web- und Werbeagentur plan33 in Pünderich. Isnhaber Götz Burger: "Es handelt sich nicht um ein elitäres Projekt, vielmehr kann jeder mitmachen. Die Präsentation unserer Region steht im Vordergrund. sim

Mehr von Volksfreund