1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Unfall mit Folgen: Auto nicht zugelassen, Fahrer ohne Führerschein

Unfall mit Folgen: Auto nicht zugelassen, Fahrer ohne Führerschein

Gegen zwei Jugendliche wurde Strafanzeige erstattet. Sie haben mit einem nicht zugelassenen Auto einen Unfall gebaut. Außerdem hatte der Fahrer keinen Führerschein.

Ihre Spritztour wird unangenehme Folgen haben: Einen Unfall hat ein 18-Jähriger am Freitagnachmittag verursacht, als er zusammen mit einem 16-jährigen Freund auf der Kreisstraße 54 unterwegs war. Auf der Höhe der Abzweigung zum Schwimmbad kam er von der Fahrbahn ab und blieb wegen eines Schadens an der Achsaufhängung liegen. Das teilt die Polizei mit.

Den nicht zugelassenen VW?Golf?III habe der 16-Jährige gekauft und zusammen mit seinem älteren Freund zwei verschiedene entstempelte Kennzeichen an dem Wagen angebracht. Der 18-jährige sei ohne Führerschein gefahren, der 16-Jährige sei Beifahrer gewesen.

Beide blieben unverletzt, das Auto wurde leicht beschädigt. Gegen die Jugendlichen wurden Strafanzeigen gestellt. Die Ermittlungen dauern an.