Vortrag über Hausnotrufsysteme

Die Stiftung Kreuznacher Diakonie Sozialstation Traben-Trarbach bietet in Kooperation mit den Johannitern Trier und dem Pflegestützpunkt Wittlich II eine Informationsveranstaltung über "Technische Hilfsmittel im Alter - Hausnotrufsysteme" an. Technische Hilfsmittel, wie beispielsweise Hausnotrufsysteme, können oftmals den Alltag erleichtern und die Selbstständigkeit von älteren Menschen erhalten.

Hausnotrufsysteme bieten außerdem Sicherheit und können Leben retten. Der Vortrag startet am Mittwoch, 9. November, um 15 Uhr in den Räumen der Stiftung Kreuznacher Diakonie Sozialstation, Brückenstraße 11a in Traben-Trarbach. red
Information und Anmeldung: Beim Pflegestützpunkt Wittlich II, unter der Telefonnummer 06571/9557940.