1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Zwölf Cellisten werben für das Mosel Musikfestival

Zwölf Cellisten werben für das Mosel Musikfestival

Am 6. Juli beginnt das Mosel Musikfestival in Trier in St. Paulin.

Noch vor dem Start der Reihe mit mehr als 50 Veranstaltungen zwischen Juli und Oktober gab es einen besonderen Appetithappen. Zwölf Cellisten des Landesjugendorchesters Rheinland-Pfalz überraschten Besucher der Stadt Bernkastel-Kues, des Brauhauses Machern, des Weinguts Molitor und des Einkaufszentrums Bungert Wittlich und warben insbesondere für das Konzert des Landesjugendorchesters Rheinland-Pfalz im Eventum Wittlich am 5. September. Dann ist unter anderem mit Schumanns "Rheinischer Sinfonie" eine der populärsten Sinfonien der Musikgeschichte im Programm. Besucher von Veranstaltungen im Kloster Machern, die aus Trier, Wittlich und Umgebung kommen, können den Festspielbus nutzen. Ab dem Trierer Hauptbahnhof werden sie mit Stationen vor der Verbandsgemeindeverwaltung Schweich und dem ZOB/Wittlich zum Kloster Machern und etwa 30 Minuten nach Veranstaltungsende zurück gebracht. red
Buchbar sind die Bustickets im Internet unter www.moselmusikfestival.de auf der Seite der jeweiligen Veranstaltung, bei Ticket-Regional oder unter Telefon 0651/9790779.