Neuerburg: CDU-Kandidat setzt sich durch

Neuer Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde Neuerburg (Eifelkreis Bitburg-Prüm) ist Berthold Majerus. Der 49-Jährige CDU-Mann setzte sich am Donnerstagabend im zweiten Wahlgang gegen Paul Lentes (Liste Lentes) durch.

(mr) Im ersten Wahlgang war es überraschend zu einem Patt gekommen. Während für Lentes alle Ratsmitglieder der eigenen Liste, der UBV und der SPD votierten, kippte offenbar ein Mandatsträger aus der CDU, während die FDP sich wie erwartet für Majerus aussprach. Im zweiten Wahlgang kam es dann zur erwarteten Mehrheit von knapp 13 zu zwölf Stimmen für den CDU-Kandidaten.

Die Wahl war notwendig geworden, weil gegen den früheren Ersten Beigeordneten wegen Betrugsverdachts ermittelt wird. Er hatte Ende vergangenen Jahres alle politischen Ämter niedergelegt.