| 21:34 Uhr

Feuerwerk, Musik und Tretbootfahrten

Immer ein Erlebnis: Feuerwerk über der Blankenheimer Burg. Foto: privat
Immer ein Erlebnis: Feuerwerk über der Blankenheimer Burg. Foto: privat
In Blankenheim tobt am ersten Augustwochenende der Bär: Zum alljährlichen Seenachtsfest werden zahlreiche Besucher erwartet. Neben Livemusik und weiteren Attraktionen lockt auch ein Handwerkermarkt.

Blankenheim. (red) Mit zahlreichen Veranstaltungen für Jung und Alt wartet das Blankenheimer Seenachtsfest auch in diesem Jahr auf. Am Samstag, 2. August, beginnt das Seenachtsfest um die Mittagszeit mit einem zweitägigen Handwerkermarkt im historischen Ortskern Blankenheims. Hier stellen Handwerker ihre Produkte aus und demonstrieren ihre Fähigkeiten.

Um 18 Uhr starten die Blankenheimer dann in eine lange Samstagnacht. Livemusik und ein spektakuläres Feuerwerk sollen auch in diesem Jahr wieder möglichst viele Besucher in den Ortskern Blankenheims und an den Schlossweiher locken.

Hier wird sich niemand langweilen



So spielt zunächst ab 18 Uhr die Gruppe "FDH und Bums" auf der Seebühne, ab 22.45 Uhr heizt die Rockband "Black Pearl" den Besuchern richtig ein. Ein Bierbrunnen und kulinarische Spezialitäten garantieren das leibliche Wohl der Festbesucher. Auch die Kinder kommen beim Seenachtsfest auf ihre Kosten: Kettcarfahren und Bungee-Trampolin-Springen lassen keine Langeweile aufkommen.

Bereichert wird das Seenachtsfest außerdem von zahlreichen Freizeitangeboten wie Tretbootfahren auf dem Weiher, Minigolf und beheiztes Freibad. Wer Blankenheim noch nicht kennt, sollte sich auch die vielen Sehenswürdigkeiten - wie die Burg Blankenheim oder die historischen Stadttore - nicht entgehen lassen. Beim Seenachtsfest wird übrigens die Börse der Besucher geschont: alle Veranstaltungen sind kostenlos.

Weitere Informationen zum Seenachtsfest gibt es unter der Telefonnummer 02449/87222.