Unangeleinter Hund verursacht Verkehrsunfall nahe US-Kaserne in Baumholder

Unangeleinter Hund verursacht Verkehrsunfall nahe US-Kaserne in Baumholder

Weil ein Unbekannter laut Polizei seine drei Hunde dienstagnachmittags am Straßenrand nahe einer US-Kaserne in Baumholder ohne Leine ausgeführt hat, kam es zu einem Verkehrsunfall mit einer Autofahrerin.

Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei hat ein unbekannter Mann am Dienstagnachmittag, gegen 17.10 Uhr in Baumholder, nahe der US-Kaserne, seine drei Hunde ohne Leine am Straßenrand ausgeführt.

Im Bereich der Zufahrt zum "Artillary Gate" lief einer der Hunde unvermittelt auf die Straße und wurde von einem Auto erfasst. Sowohl die Autofahrerin als auch der Hund blieben jedoch unverletzt.

An der Fahrertür des Autos entstand ein geringer Sachschaden.Der Halter der drei Hunden ging weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Die Autofahrerin erstattete Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht.

Hinweise an die Polizei Baumholder unter der Telefonnummer 06783/9910.

Mehr von Volksfreund