1. Region

Schleidweiler: Flurbereinigungs-Verfahren abgeschlossen

Schleidweiler: Flurbereinigungs-Verfahren abgeschlossen

Vor 23 Jahren gab es in den Gemarkungen Rodt, Schleidweiler und Daufenbach 15 000 Grundstücke, heute sind es nur noch 1660. Das ist das Ergebnis von 23 Jahren Flurbereinigung. Die Beteiligten zogen jetzt eine zufriedenstellende Bilanz.

Die durchschnittliche Grundstücksgröße hat sich von 0,09 Hektar auf 0,82 Hektar vergrößert. Dadurch können insbesondere Landwirte und Waldbesitzer ihre Parzellen besser bewirtschaften und haben kürzere Wege.Die Teilnehmergemeinschaft, das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum und die Repräsentantender beteiligten Kommunen zogen nun eine zufriedenstellende Bilanz der Zusammenlegung, dieauch für den Natur- und Gewässerschutz Vorteile gebracht hat.