| 15:21 Uhr

Trier: Ein Bett im Stall der Elefanten

Hinter die Kulissen des Trierer Weihnachts-Zirkus durfte ein elfjähriges gelähmtes Mädchen blicken.

(gsb) Eine Begegnung der besonderen Art hatte die elfjährige Corinna Gansen aus Konz. Durch Vermittlung der Vorsitzenden des Nestwärme-Vereins, Petra Moske, durfte das gelähmte Mädchen hinter die Kulissen des Trierer Weihnachts-Zirkus schauen. „Das ist für uns eine Selbstverständlichkeit“, meinte Pressesprecher und Clown Oliver Häberle.Trier: TV sucht „Propheten 2006“(ik) Ganz schön schwierig, so ein Blick in die Zukunft: Nur zwei von fast 70 Einsendern haben vor einem Jahr die Antworten auf alle zehn Fragen für das Jahr 2005 richtig vorhergesehen: Paul Dräger aus Oberbillig und Ingo Flach aus Beuren im Hochwald. Wer von beiden sich Prophet des Jahres 2005 nennen darf, entschied das Los. Ergebnis: Der Titel geht an Paul Dräger. Nun wird der Prophet des Jahres 2006 gesucht.Trier: Auf dem richtigen Gleis?(woc) Die ursprünglich für den 14. Dezember angesetzte Bahnhofskonferenz, bei der auch über die gefährdeten Service-Arbeitsplätze im Bahnhof Trier diskutiert werden sollte (der TV berichtete), wurde auf Januar verschoben. Die Zukunft des Service-Personals ist weiter unsicher.