Trier: Konstantin vor den Toren

Trier: Konstantin vor den Toren

Vom Glanz der Landesausstellung 2007 soll nicht nur Trier allein profitieren, sondern auch die Region.

(jp) Vom Glanz der Landesausstellung 2007 soll nicht nur Trier allein profitieren. Die „Straße der Römer“ soll 100 römische Sehenswürdigkeiten in der Region zu einem Archäologiepark zusammenfassen und damit auch Mosel-, Eifel- und Hunsrück-Gemeinden auf den Radar der „Konstantin“-Besucher rücken.

Mehr von Volksfreund