1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Führungswechsel bei den Trierer Grünen

Führungswechsel bei den Trierer Grünen

Der Trierer Kreisverband der Grünen wählt am Montag seinen Vorstand neu. Sprecherin Antje Eichler steht aus persönlichen Gründen nicht für eine Wiederwahl zur Verfügung.

Auch ´Wolf Buchmann tritt nicht für eine zweite Amtsperiode an. Buchmann, seit 2013 Vorstandsprecher, war 2016 als Nachrücker in den Stadtrat eingezogen. Wegen der Doppelbelastung will der 43-Jährige nach TV-Informationen nicht erneut für das Sprecheramt kandidieren.
Für den laut Parteisatzung mit einer weiblichen Kandidatin neu zu besetzenden Sprecherposten will Christiane Wendler antreten. Die 39-Jährige sitzt seit 2007 für die Grünen im Stadtrat, muss aus diesem Gremium allerdings ausscheiden, weil sie aus Trier weggezogen ist. Dem städtischen Kreisverband gehört sie weiterhin an.
Für den für einen Mann vorgesehenen Sprecherposten zeichnet sich eine Kampfkandidatur ab: Ole Seidel (44), Schatzmeister des Kreisverbands, sowie Sven Dücker (24) haben ihre Kandidaturen angekündigt. Dücker gehörte bis Dezember dem Landesvorstand der Grünen an und war bei der Landtagswahl 2016 Spitzenkandidat im Wahlkreis Trier/Schweich. woc