1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Lebensgefährliche Brandverletzung

Lebensgefährliche Brandverletzung

Feuerscheid. Eine 61-jährige Hausbewohnerin aus Feuerscheid (Eifelkreis Bitburg-Prüm) hat bei einem Brand in ihrem Haus lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Die Frau, die im Rollstuhl sitzt, hatte einen Holzofen befeuern wollen.

Um die Glut anzuheizen, schüttete die Hausbewohnerin nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei Spiritus hinzu. Die Frau wurde mit dem Rettungshubschrauber "Christoph10" in eine Klinik nach Ludwigshafen geflogen. Zum Zeitpunkt des Unglücks befand sich das Unfallopfer allein im Haus. Die Feuerwehr löschte das Feuer. (siko/mc)/TV-Foto: Agentur Siko