Menschen-Massen bei der Messe

Menschen-Massen bei der Messe

Volle Gänge, zufriedene Aussteller und gut gelaunte Besucher. Bislang war die siebte Wirtschaftswoche Wittlich ein Erfolg.

Wittlich. Leo Kappes strahlt. Und das seit Freitag. Der Ausstellungsmacher der Wirtschaftswoche Wittlich ist mit dem bisherigen Verlauf äußerst zufrieden. "Wenn das Wetter weiter hält, dann werden wir noch mehr Besucher haben als vor drei Jahren", sagt Kappes, der mit seinem Team von der Stadtverwaltung alle drei Jahre die Schau auf die Beine stellt.

Nach gegenüber den Vorjahren stärkerem Besucherstrom am Freitag und Samstag ging es am Sonntagmittag so richtig los. Die Besucher schoben sich dicht an dicht durch die Gänge in den Ausstellungszelten. Dort herrschten teilweise subtropische Temperaturen. Kühler war es vor den Zelten. Neben den mehr als 200 Ausstellern lockten dort Aktionen die Besucher an.

Nicht nur die Ausstellungsmacher sind zufrieden. Das gilt auch für die Aussteller. So wie Peter Hoffmann, der zum ersten Mal mit einem Stand vertreten ist. "Die Kunden sind zielstrebig und fragen gezielt", sagt der Landschaftsbauer. Bei der nächsten Wirtschaftswoche will er wieder mit dabei sein. Der Sanitärbetrieb von Heike Lütticken-Cullmann war bei bisher allen Ausstellungen in Wittlich vertreten. Auch sie hat die Erfahrung gemacht, dass die Kunden genau wissen, was sie wollen. "Die Leute kommen gezielt auf uns zu", sagt Lütticken-Cullmann. Sie geht davon aus, dass aus dem ein oder anderen Gespräch nach der Ausstellung auch ein Auftrag wird.

Warum so viele Besucher kommen, bringt Albrecht Knauf aus Spangdahlem auf den Punkt: "Es kostet keinen Eintritt, das Parken ist umsonst und es gibt viel zu sehen."

Am Montag ist die Ausstellung von 10 bis 18 Uhr geöffnet.