Neuer Führer zur Jesuitenkirche

Neuer Führer zur Jesuitenkirche

Trier. (red) Sie war Kirche der Franziskaner und Jesuiten, Friedrich Spee liegt dort begraben, und Karl Marx ging dort zur Konfirmation: die Jesuitenkirche. Jetzt beschreibt ein neuer Kirchenführer mit dem Titel "Jesuitenkirche Trier" Geschichte, Entstehung und Bedeutung des Gotteshauses.

Der Führer ist für drei Euro erhältlich beim Paulinus-Verlag, Telefon 0651/4608-121, E-Mail: media@paulinus.de oder in den Buchhandlungen.