1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Theater Karnevalsverein Newel 2017

Vereine : Gelungener Sessionsauftakt in Newel

44 Jahre Karnevalsverein: Die Jubiläumssession ist mit zwei Veranstaltungen gestartet.

(red) Etwas Besonderes sollte es zum Auftakt ins Jubiläumsjahr „44 Jahre Karnevalsverein (KV) Newel“ sein. Im gut besuchten Festzelt am Klemensplatz wurde geschunkelt und gesungen. Gäste waren die Stadthusaren Schweich sowie Vereine aus Kordel, Trier-Biewer, Aach, Butzweiler, Langsur und Trier-Ruwer.

Erstmals wurde auch das neue Neweler Prinzenpaar vorgestellt. Es regieren Prinz Sascha I. (Sascha Müller) und Prinzessin Barbara I. (Babsi Müller).

Traditionell wurde zum Sessionsauftakt auch Theater gespielt in Newel. Mit dem Dreiakter „Schöne Ferien“ von Bernd Gombold unterhielt die Theatergruppe des Karnevalsvereins das Publikum im ausverkauften Bürgerhaus. Auf der Bühne agierten Klaus Muffel (Richard Koch) und seine Frau Erika (Regina Brand) sowie die Schwiegermutter (Erna Scheuern), deren pure Anwesenheit ihn schon in den Wahnsinn treibt. Die superreichen Hansemanns (Josef Schönhofen und Vera Mohn) und deren Sohn Tom (Martin Reuter), ein notorischer Lügner und Tagedieb, den sie nicht länger unterstützen wollen, sorgen für das gewisse Flair auf dem Campingplatz. Frauke (Jule Tittel), alleinerziehende Mutter, Erziehungs- und Ernährungsberaterin mit therapeutischem Hintergrundwissen steht jederzeit für Stuhlkreistherapien und Ratschläge zur Verfügung. Nicht fehlen darf Peter (Michael Tittel), der sich ständig alles ausleiht. Im Anschluss wurde das Prinzenpaar der Session 2017, Pascal May und Caroline Feidt-May, mit viel Applaus verabschiedet.

Weitere Veranstaltungen: 5. Januar Prinzenempfang und 10. Februar Jubiläumsumzug ab 15.11 Uhr.