Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen und Geschädigte

Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen und Geschädigte

Trier (red) Nachdem der Fahrer eines dunklen Geländewagens in der Herzogenbuscherstraße mit einem entgegenkommenden Fahrzeug kollidierte, fuhr er weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich die Unfallflucht am Donnerstag, 30. November, gegen 6. 30 Uhr.

Wie ein Zeuge der Polizei mitteilte, war der Geländewagen zuvor bereits mit einem Bordstein in der Loebstraße zusammengestoßen, so dass Fußgänger auf dem Bürgersteig zurückspringen mussten.
Die Passanten, weitere Zeugen sowie mögliche Geschädigte, wenden sich bitte an die Polizei Trier, 0651/9779-3200..

Mehr von Volksfreund