1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Wintersportler wird auf der Piste reanimiert

Wintersportler wird auf der Piste reanimiert

Erbeskopf. (iro) Einen schweren Unfall gab es am Samstagabend auf der Skipiste am Erbeskopf. Nach Angaben der Integrierten Leitstelle in Trier hatte eine Person bewusstlos auf der Skipiste gelegen. Offenbar war er zwischen einer Sprungschanze und einem Hügel gefunden worden.

Nach Angaben des Deutschen Roten Kreuzes ist der junge Mann noch auf der Piste reanimiert worden und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren worden. Sein Zustand habe sich bereits gebessert. Er sei wieder ansprechbar. Genaueres über den Unfallhergang ist nicht bekannt. "Ich wurde alarmiert, dass ein junger Mann auf der Piste Atemnot hat", schilderte Klaus Hepp vom Wintersportzentrum. Als sich sein Zustand offenbar verschlechterte, habe man gebeten, dass die Retter mit Sondersignal kommen.