Zeitreise auf der Bahnstrecke zwischen Idar-Oberstein und Türkismühle

Fest : Zeitreise auf der Bahnstrecke zwischen Idar-Oberstein und Türkismühle

Der Verein IG Nationalparkbahn Hunsrück-Hochwald e. V. lädt zu einer Reise in die Vergangenheit ein. Anlässlich des Nationalparkfestes am Sonntag, 19. Mai, in Birkenfeld pendelt die Diesellokomotive 212 133-3 mit einer historischen Wagengarnitur zwischen Idar-Oberstein und Türkismühle.

Ein historischer Zug mit bequemen Sitzen und Fenstern zum Öffnen versetzt den Gast zurück in die 1960er Jahre, als das Reisen mit der Eisenbahn noch ein echtes Erlebnis war.

Der Sonderzug wird im Zwei-Stunden-Takt pendeln und dabei auch alle Unterwegsstationen (Kronweiler, Nohen, Heimbach, Hoppstädten, Neubrücke und Nohfelden) bedienen. An den Endbahnhöfen werden auch Rangiertätigkeiten zu beobachten sein. Weitere Informationen gibt es unter www.ig-nationalparkbahn.de

Mehr von Volksfreund