LESUNG

UERSFELD. Besuch aus Afrika: Der senegalesische Kinderbuchautor Ibou begeisterte seine Zuhörer und Zuhörerinnen an der Grundschule Uersfeld. Obwohl er nicht vorlas, wie es bei einer Lesung zu erwarten gewesen wäre, verfolgten sowohl die Erst- und Zweitklässler als auch die Dritt- und Viertklässler jeweils zwei Stunden lang gebannt die Erzählungen dieses begnadeten Erzählers.

Es wurde getrommelt, gesungen, geklatscht und vor allem viel gelacht. Dass auch nach Schulschluss die Lieder auf dem Hof weitergesungen wurden, zeigt, wie sehr Ibou die Kinder begeistern konnte. (red)/Foto: Grundschule Uersfeld