POLIZEI

FRIEDEN I: Zur Teilnahme einem ökumenischen Friedensgebet in der Wallfahrtskirche Barweiler ruft die Friedensgruppe Daun für Sonntag, 9. März, von 13 bis 14 Uhr auf. Eingerahmt wird das Gebet durch meditative Gitarrenmusik.

Weitere Infos bei Theresia Utters (Telefon 06595/9009910).FRIEDEN II: Über "Hintergründe des Irakkonflikts" spricht Jürgen Kremer auf Einladung der Friedensgruppe Daun am Dienstag, 11. März, 19.30 Uhr, im "Goldenen Fäßchen" in Daun.FREVEL: Den Opferstock an der Büschkapelle aufzubrechen versuchten Unbekannte zwischen Mittwoch und Donnerstag.VANDALISMUS: Unbekannte haben die Grillhütte in Nähe der Eishöhen in Birresborn beschädigt. Auch die Toiletten wurden aufgebrochen und beschädigt. Hinweise erbittet die Polizei in Gerolstein, Telefon 06591/95260.BRAUCHTUM: Zum "Radschiewele" nach Walsdorf lautet das Motto einer Brauchtumswanderung des Eifelvereins Hillesheim unter Leitung von Karl Schulz am Sonntag, 9. März. Los geht's um 17.30 Uhr am Rathaus in Hillesheim. Nachdem das Feuerrad abgebrannt ist, ist für die Wanderer eine Einkehr geplant. Auch für eine Rückfahrgelegenheit ist gesorgt.SPERRUNG: Ab Montag, 10. März bis Ende Juli wird die L 67 in Hörschhausen wegen Kanal- und Straßenbauarbeiten voll gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert.