1. Region
  2. Vulkaneifel

Polizei: Schlägerei nach Kappensitzung

Polizei : Schlägerei nach Kappensitzung

(mh) Nur einmal musste die Polizei ausrücken, um Streit im Anschluss an eine Karnevalsveranstaltung zu beenden. Nach der Prunksitzung in der Markthalle in Hillesheim gerieten am frühen Sonntagmorgen gegen 4.15 Uhr auf dem Viehmarktplatz mehrere Leute in Streit. Dabei schubste laut Polizei ein 22-Jähriger aus der VG Hillesheim einen 24-Jährigen, der stürzte und sich verletzte.

Als ein 28-Jähriger dem Opfer helfen wollte, wurde er vom 30-jährigen Freund des Täters mit der Faust gegen den Kopf geschlagen. Alle Beteiligten waren laut Polizei erheblich betrunken und erhielten Platzverweise.