Wildwärts die Natur erleben

Wildwärts die Natur erleben

Heilpflanzen wachsen bei den Eifelern vor der Haustür - in der Natur, die sie umgibt. Die meisten sind in Vergessenheit geraten.


Auf einer Wanderung des Landfrauenverbandes Vulkaneifel am Freitag, 12. August, können Interessierte diese Kräuter wiederentdecken.
Begleitet werden sie dabei von der Naturerlebnispädagogin Trudi Osiewacz. Los geht es um 17.30 Uhr in Daun-Neunkirchen.
Um eine Anmeldung unter Telefon 06592/985942 wird gebeten, ist die Teilnehmerzahl doch auf acht Personen begrenzt.
Wer mitwandern und Kräuter sammeln will, muss 17 Euro bezahlen. Für Mitglieder des Vereins ist es 4 Euro günstiger. red

Mehr von Volksfreund