Sexuelle Nötigung eines Kindes: Opfer muss aussagen

Sexuelle Nötigung eines Kindes: Opfer muss aussagen

Wegen sexueller Nötigung eines Jungen steht ein 31-Jähriger aus Konz in Trier vor Gericht.

Er soll das Kind auf dessen Weg zur Schule von hinten gepackt und im Intimbereich berührt haben. Der Angeklagte hat die Tat gestanden, bestreitet aber bisher eine sexuelle Motivation. Der Prozess wird am Freitag fortgesetzt.