| 21:47 Uhr

Rach gewinnt dank Olingers Sieg

Elke Berhard von den Grünewaldläufern des SV Lüxem hat ihren Spaß beim Crosslauf in Breit. TV-Foto: Holger Teusch
Elke Berhard von den Grünewaldläufern des SV Lüxem hat ihren Spaß beim Crosslauf in Breit. TV-Foto: Holger Teusch
Dank Judith Olingers Doppelerfolg beim Crosslauf in Breit ist Katharina Rach Langstrecken-Gesamtsiegerin der Mosel-Crosslauf-Serie. Bei den Männern lagen beim Finale Thomas Uebel auf der Lang- und Steffen Plein auf der Mittelstrecke vorn. Von unserem Mitarbeiter Holger Teusch

Breit. Mit ihrem ersten Platz über 7250 Meter in 30:22 Minuten verhalf Judith Olinger Katharina Rach (PSV Wengerohr) unverhofft zum Mosel-Serien-Sieg. Denn Rach belegte hinter der Läuferin vom Post-SV Telekom Trier, Marion Haas (TV Rachtig/34:06) und Michaela Bakali (SFG Bernkastel-Kues/35:58) in 36:35 Minuten nur den vierten Platz. Ohne Olinger hätte es Unentschieden zwischen Haas und Rach gestanden. Laura Schmitt (SFG Bernkastel-Kues/20:28) genügte der dritte Platz für den Gesamtsieg in der Mosel-Serie.

Seriensieger tritt nicht mehr an



Bei den Männern standen Ulrich Kilburg und Lutz Kohlhaas bereits als Seriensieger fest. Kohlhaas trat in Breit gar nicht mehr an, und Kilburg wagte sich auf die Langstrecke, der Domäne des Läufers von der Spvgg. Wildenburg. Nach der zweiten von drei Runden sah der mehrfache deutsche Seniorenmeister vom SV Wintrich schon wie der Sieger aus. Beim dritten Mal kam jedoch Thomas Uebel als Erster aus dem Wald. Über 4400 Meter blieb Steffen Plein (Wengerohr) als Einziger unter 16 Minuten.

Ergebnisse:

Frauen, 4400 m: 1. Judith Olinger (PST Trier) 17:57 Minuten, 2. Pia von Keutz (TG Konz/1. WJA) 18:53, 3. Laura Schmitt (SFG/1. WJB) 20:28, 5. Birgit Bohr (Spiridon Hochwald/1. W50) 23:38, 6. Karina Kunst-Herges (SFG/1. W40) 24:25.

Faruen, 7250 m: 1. Judith Olinger (PST Trier) 30:22 Minuten, 2. Marion Haas (TV Rachtig/1. W45) 34:06, 3. Michaela Bakali (SFG/1. W35) 35:58, 4. Katharina Rach (PW) 36:35, 5. Gisela Thome (Spiridon Hochwald) 38:28, 6. Beatrix Bermes (LT Mertesdorf/1. W55) 38:46, 8. Kerstin Mayer (TG Konz/1. W30) 39:56, 12. Elke Berhard (SV Lüxem/1. W40) 43:02, 13. Hildegard Repplinger (Wittlicher TV/1. W60) 44:26.

Männer, 4400 m: 1. Steffen Plein (PW) 15:55 Minuten, 2. Dennis Dusemund (SFG/1. MJA) 16:22, 3. Tobias Bußmer (PW) 16:46, 4. Julian Haas (SFG) 17:01, 5. Franz-Josef Ott (TV Hermeskeil/1. M40) 17:28, 6. Sebastian Wierse (HSG Wittlich/1. MJB) 17:37, 18. Rudolf Klunk (SFG/1. M60) 25:49, 19. Peter Schröder (PW/1. M70) 27:54.

Männer, 7250 m: 1. Thomas Uebel (Ausdauerteam.de) 26:14, 2. Ulrich Kilburg (SVW/1. M35) 26:20, 3. Stefan Schmitt (PW/1. M45) 27:05, 4. Alwin Nolles (RT Südeifel) 28:05, 5. Josef Maas (SVW/1. M55) 28:43, 6. Walter Paulus (TV Hermeskeil) 29:01, 7. Dieter Bermes (LT Mertesdorf/1. M50) 29:45, 12. Elmar Zimmer (Ausdauerteam.de/1. M40) 31:17, 18. Hans-Josef Leinen (SE Orenhofen/1. M60) 32:04, 21. Volker Kessler (PW/1. M30) 32:46, 32. Ferdi Theisen (LG Vulkaneifel/1. M65) 36:30, 35. Friedel Arend (TV Bernkastel-Kues/1. M70) 37:47

Mädchen bis elf Jahre, 960 m: 1. Marie Kusch (PW) 4:12 Minuten, 2. Anna Rodenkirch (PW) 4:21, 3. Jasmin Bakali 4:29. Bis 15 Jahre, 1520 m: 1. Theresa Rach 7:17, 2. Maja Waters 7:49 (alle SFG), 3. Isabell Bermes (TGK) 8:03.

Jungen bis elf Jahre, 960 m: 1. Felix-Luca Franzen 4:05 Minuten, 2. Simon Gorges (SVW) 4:10, 3. Felix Moll (PW) 4:15. Bis 15 Jahre, 1520 m: 1. Maximilian Willems (TGK) 6:11, 2. Simon Kollmann (LT Büdlich-Breit-Naurath) 6:16, 3. Lucas Meyer (TGK) 6:19.

Sieger 34. Mosel-Crosslauf-Serie

Mädchen, bis sieben Jahre: Jana Klas (SVW). W8: Sophie Berg (SFG). W10: Anna Rodenkirch (PW). W11: Marie Kusch (PW). W12: Maya Waters (SFG). W13: Hannah Schmitt (SVW). W14: Louisa Kohlhaas (Spvgg. Wildenburg). W15: Nicole Weber (TGK).

Jungen, bis sieben Jahre: Kilian Bollig. M8: Constantin Fuchs (Wittlicher TV). M9: Felix Moll (PW). M10: Felix-Luca Franzen. M11: Felix Kirsch (PW). M12: Lucas Meyer (TGK). M13: Tarek Bakali (SFG). M14: Moritz Waters (SFG). M15: Maximilian Willems (TGK).

Frauen Mittelstrecke, Gesamt: 1. Laura Schmitt (SFG) 6 Punkte, 2. Pia von Keutz (TGK) 7, 3. Constanze Thiel (TGK) 16. WJB: Schmitt. WJA: von Keutz. W20: Annika Pfeiffer (TV Hermeskeil). W30-39: Manuela Humm (TuS Platten). W40-49: Karina Kunst-Herges (SFG). W50-59: Margret Koch (SVW) W60-69: Lilo Hartenberger (Birkenfeld).

Frauen Langstrecke, Gesamt: 1. Katharina Rach (PW) 6 Punkte, 2. Marion Haas (TV Rachtig) 7, 3. Alwine Staudt (TV Hermeskeil) 11. W20: Rach. W30: Kerstin Mayer (TGK). W35: Michaela Bakali (SFG). W40: Elke Berhard (SV Lüxem). W45: Haas. W50: Staudt. W55: Beatrix Bermes (LT Mertesdorf). W60: Hildegard Repplinger (Wittlicher TV).

Männer Mittelstrecke, Gesamt: 1. Ulrich Kilburg (SVW) 5 Punkte, 2. Dennis Dusemund (SFG) 11, 3. Tobias Bußmer (PW) 15. MJB: Sebastian Wierse (HSG Wittlich). MJA: Dusemund. M20: Julian Haas (SFG). M30-39: Kilburg. M40-49: Bernhard Pawelke (PW). M50-59: Bernd Rausch (LG Meulenwald Föhren). M60-69: Herbert Saar (Leisel). M70-79: Hans Jakobs (LT Mertesdorf).

Männer Langstrecke, Gesamt: 1. Lutz Kohlhaas (Spvgg. Wildenburg) 4 Punkten, 2. Thomas Uebel (Ausdauerteam.de) 8, 3. Thomas Koch (SVW) 12. M20: Uebel. M30: Koch. M35: Kohlhaas. M40: Elmar Zimmer (Ausdauerteam.de). M45: Stefan Schmitt (PW). M50: Dieter Bermes (LT Mertesdorf). M55: Josef Maas (SVW). M60: Karl Josef Schwaab (RSV Graach). M65: Ferdi Theisen (LG Vulkaneifel)M70: Friedel Arend (TV Bernkastel-Kues).