1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Kartsport: Krütten wird Fünfter in Italien

Kartsport: Krütten wird Fünfter in Italien

Die sogenannte Trofeo delle Industrie zählt zu den traditionsreichsten Kartrennen der Welt. In den Bestenlisten der Trofeo finden sich Namen wie Lewis Hamilton, Daniil Kvyat oder Marco Wittmann.

Auch in diesem Jahr war das Startfeld hochkarätig besetzt - insgesamt waren 212 Kartpiloten aus 17 Nationen am Start. Unter ihnen: der Gymnasiast Niklas Krütten aus Trier, der in der Klasse OK Junior auf Gesamtplatz fünf fuhr. "Ich bin stolz darauf, dass ich mich in die Pokalränge einschreiben konnte", sagte Krütten, der nun mit einem guten Gefühl der Weltmeisterschaft in Bahrain in zwei Wochen entgegenblickt." red