| 19:31 Uhr

Fastnacht
Bunt, ausgelassen, kritisch

FOTO: Nathalie Hartl / TV
Röhl. Die Röhler haben den Umzug durchs Dorf genossen.
Nathalie Hartl

(nhl) Während sich die Jugend als Glücksbärchis unter die Jecken gemischt hat, sind andere als Hexen, Clowns oder Indianer durch die Straßen gezogen. Bei all dem Spaß haben die Jecken auch Kritik an der Energiepolitik geübt. „Atomkraft? Nein, danke!“, war auf einem Wagen zu lesen.

Die Karnevalsgesellschaft Schwarz Weiß hat mit ihrem Motto verdeutlicht, dass alle Menschen gleich sind: „Ob Schwarzfuß, Sioux oder auch Apache, wir haben alle einen an der Klatsche.“

Umzug in Röhl FOTO: