Thomas Henrichs wird Präsident des Landgerichts Trier

Thomas Henrichs wird Präsident des Landgerichts Trier

Das Landgericht Trier bekommt nach längerer Vakanz endlich einen neuen Präsidenten.

Der Richterwahlausschuss hat heute nach Volksfreund-Informationen einstimmig den Vorschlag des Justizministers angenommen, dass Thomas Henrichs (50), bislang Richter am Oberlandesgericht Koblenz, diesen Posten übernimmt. "So schnell wie möglich" soll Henrichs sein Amt antreten, heißt es in Mainzer Politkreisen.