| 17:17 Uhr

Polizei
Eifel: Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf der B257

FOTO: Markus Angel / Markus Angel/TV
Orsfeld. Zwei Menschen sind am Ostermontag bei einem Verkehrsunfall auf der B257, zwischen Seinsfeld und Orsfeld (Eifelkreis), schwer verletzt worden. Von Markus Angel

Ein Seat Ibiza war gegen 15.45 Uhr aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich mehrfach überschlagen. Die beiden Insassen konnten nach Feuerwehrangaben schwer verletzt aus dem Wagen befreit werden. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Kyllburg, Kyllburgweiler, Seinsfeld und Steinborn sowie der Notarzt aus Bitburg, das DRK Badem und der Rettungshubschrauber Christoph 10. Die B257 war zeitweise komplett gesperrt. An dem PKW entstand Totalschaden.