1. Magazin
  2. Bauen & Wohnen

Verwaltungsgericht: Ja zu Asylbewerberheim

Verwaltungsgericht: Ja zu Asylbewerberheim

Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat eine Anwohnerin in die Schranken gewiesen, die verhindern wollte, dass in unmittelbarer Nähe auf einer Grünanlage zwei Häuser für insgesamt 160 Asylbewerber gebaut werden (Az.: 13 K 2041/14).

Die Grünanlage sei nicht lebensnotwendig, wie von der klagenden Frau ins Feld geführt, sondern diene nur "städtebaulichen Zielen". Gegen die befürchteten Ausuferungen durch die Bewohner gebe es "ordnungsrechtliche Mittel", die das unterbinden würden. wbü
Viele Mieter kennen ihre Nachbarn nicht


Darmstadt. Jeder zweite Mieter (50 Prozent) kennt seine Nachbarn nicht. Das hat eine repräsentative Umfrage der Technischen Universität Darmstadt ergeben. Auch wünschen sich nur rund ein Drittel der Befragten (35 Prozent) einen engeren Kontakt. Grundsätzlich schätzen die Mieter aber ihr Umfeld: 63 Prozent gaben ihrer Nachbarschaft gute oder sehr gute Noten. Nur rund zwölf Prozent verstehen sich nicht mit ihren Nachbarn. dpa/tnm