| 20:14 Uhr

Trier/Bitburg/Wittlich
TV-Sportlerwahl: Die Uhr tickt ...

Trier/Bitburg/Wittlich. Jetzt keine Zeit verlieren: Am Donnerstag, 13. Dezember, ist Einsendeschluss für Vorschläge.

Gestern wurde die Marke geknackt. Online erreichte uns das 100. ausgefüllte Vorschlagsformular für die TV-Sportlerwahl 2018. Auch auf dem Postweg haben uns schon einige Coupons erreicht.

Aber da geht noch mehr! Wer noch einen Vorschlag für die vom Ironman-Club Trier initiierte regionale Sportlerwahl machen möchte, kann dies noch bis zum Donnerstag, 13. Dezember, tun. Dann endet die Nominierungsphase.

Um einen Sportler, eine Mannschaft oder einen Trainer ins Rennen zu schicken, können Sie den oben abgedruckten Coupon oder das Online-Mitmachformular im Internet unter der Adresse www.volksfreund.de/sportlerwahl nutzen.

Aus den Vorschlägen wird eine Jury die jeweils fünf Nominierten in den sieben Kategorien (Sportler, Sportlerin, Mannschaft, Trainer, Nachwuchssportler, Nachwuchssportlerin, Nachwuchsmannschaft) bestimmen.

Pro Coupon oder Onlineformular kann ein Sportler, ein Trainer oder ein Team eingetragen werden. Haben Sie mehrere Vorschläge, können Sie mehrere Coupons und Online-Formulare versenden.

Der Ironman-Club Trier und der Trierische Volksfreund zeichnen zum 13. Mal mit Unterstützung der Sparkassen der Region, der Bitburger Braugruppe, der Europäischen Sportakademie und Fliesen Scholtes herausragende Athleten aus der Region Trier aus.

Das Mitmachen lohnt sich: Unter allen Einsendern von Vorschlägen und späteren Abstimmungsteilnehmern werden bei der regionalen Sportlerwahl mehrere Preise verlost (siehe Coupon).