50. Auflage der Boliviensammlung im Bistum Trier

50. Auflage der Boliviensammlung im Bistum Trier

Die Boliviensammlung geht ins 50. Jahr. Rund 3000 Jugendliche und junge Erwachsene werden am Samstag, 16. April, in der Region Trier. Ab 9 Uhr sind die Ehrenamtlichen zugunsten der Bolivienpartnerschaft der Katholischen Jugend im Bistum Trier (BDKJ) unterwegs und sammeln Kleiderspenden ein.

Bitburg/Prüm/Daun/Gerolstein. "Gerade im Jahr des 50. Jubiläums rufen wir zur tatkräftigen Unterstützung der Kleidersammlung der Bolivienpartnerschaft auf'", sagt Matthias Pohlmann vom Bolivienreferat des BDKJ in Trier.
Seit 50 Jahren ermöglichen die Erlöse aus der Aktion die Schulbildung von Kindern und Jugendlichen in Bolivien.
Die Erlöse aus der Aktion dienen der Unterstützung von zwei Organisationen in Bolivien - der Stiftung "Solidarität und Freundschaft Chuquisaca-Trier", die 25 Ausbildungszentren für etwa 2000 Kinder und Jugendliche auf dem Land unterhält, und der "Nationale Jugendpastoral" Boliviens (PJV), die die katholische Jugendarbeit für das Land fördert und koordiniert.
Spender sollten die gut verpackten Kleidersäcke am Aktionstag bis 9 Uhr gut sichtbar an die Straße stellen. Gesammelt werden Kleidung, Schuhe (paarweise gebündelt) und Haushaltswäsche. Stark verschmutzte und stark beschädigte Kleidung sowie einzelne Schuhe gehören nicht in die Sammlung. red
Info: <%LINK auto="true" href="http://www.boliviensammlung" text="www.boliviensammlung" class="more"%>. de; BDKJ in 54290 Trier, Weberbach 70, Tel: 0651/9771-100 und bei der Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral in Bitburg, Telefon 06561/8938.

Mehr von Volksfreund