Berge von Müll im Wald

Bitburg. (red) Ärger über illegale Müllablagerungen: Wie Revierförster Otmar Koch aus dem Stadtwald Bedhard berichtete, wurde dort, direkt am Zaun zu den amerikanischen Einrichtungen, ein ganzer Berg an Müll und Unrat entsorgt.

Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass alle, die dabei erwischt werden, mit empfindlichen Strafen rechnen müssen. Wie man seine Abfälle entsorgen soll, steht in der kostenlosen Broschüre der Kreisverwaltung.