Bewusst handeln - gesund bleiben: Dem Darmkrebs auf der Spur

Bewusst handeln - gesund bleiben: Dem Darmkrebs auf der Spur

Bitburg. (red) Die Marienhausklinik Bitburg lädt ein zu einem Aktionsabend anlässlich des bundesweiten Darmkrebsmonats März. Die Veranstaltung ist ein gemeinsames Angebot des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum (DLR) Eifel und der Marienhausklinik Bitburg.Jährlich erkranken rund 73 000 Menschen in Deutschland an Darmkrebs, Tendenz steigend.

Darmkrebs ist sowohl bei Männern als auch bei Frauen die zweithäufigste Krebserkrankung. Jedoch ist bei keiner anderen Krebsart die Chance so hoch, durch Vorsorgemaßnahmen und bewusste Ernährungs- und Lebensweise das Erkrankungsrisiko zu senken. "Bewusst handeln - gesund bleiben: Dem Darmkrebs auf der Spur" ist denn auch das Motto des Aktionsabends. Auf dem Programm stehen unter anderem Kurzvorträge, die Besichtigung der Endoskopie sowie Informationsstände zur Ernährungsberatung.

Die kostenlose Veranstaltung findet statt am Mittwoch, 10. März, 18 Uhr, im Großen Konferenzraum der Marienhausklinik Bitburg.

Mehr von Volksfreund