1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Der internationale Mathematik-Wettbewerb mit Mathe-Genies aus Bitburg

Schule : Mathe-Genies im Haus Beda geehrt

(red) Der internationale Mathematik-Wettbewerb wird alljährlich von der französischen Organisation Mathématiques sans frontières mit Sitz in Strasbourg angeboten. In diesem Jahr knobelten in der Region Eifel-Trier 2007  Schüler aus 17 Gymnasien und 93 Klassen und Kursen an den Aufgaben.

Folgende Klassen und Kurse waren unter den Preisträgern: Klasse 10b Max-Planck-Gymnasium (MPG) Trier (1. Platz); Klasse 10b St.-Matthias-Schule  Bitburg und Klasse 10a, MPG  Trier (2. Platz); Klasse 10b Auguste-Viktoria-Gymnasium (AVG), Trier, und Klasse 10d MPG (4. Platz);  Kurs 11M AVG, Trier (1. Preis); Kurs 11M2 Geschwister-Scholl-Gymnasium (GSG)  Daun (2. Platz); Kurs 11M1 GSG Daun, und Kurs 11 MA1 Friedrich-Wilhelm-Gymnasium, Trier (3. Platz); Kurs 11 M2 Peter-Wust-Gymnasium, Wittlich (4. Platz). - Den Sonderpreis für den besten Grundkurs erhielt der Kurs 11m1 des GSG  Daun. Foto: privat