Die Bürger sind gefragt

Jünkerath. (red) Die Jünkerather Bürger befassen sich zurzeit mit der Entwicklung ihres Ortes. Am 3. März gab es dazu einen Auftakt-Workshop. Hier wurden viele Ideen, Anregungen, Schwächen und Stärken des Dorfes von den Bürgern vorgetragen und diskutiert.

In einer Fragebogenaktion hatte anschließend jeder Teilnehmer die Möglichkeit, weitere Vorschläge und Ideen zu Papier zu bringen. Die Ergebnisse hat das Planungsbüro Schu & Partner ausgewertet und analysiert und präsentiert sie den Einwohnern am Freitag, 27. April, um 18. 30 Uhr im Feuerwehrsaal Jünkerath.