Eifel feurig scharf

FEUERSCHEID. (js) Zum 25-jährigen Bestehen des Karnevalsvereins (KV) Feuerscheid gab es im Bürgerhaus eine rauschende Jubiläumsfeier.

Nicht deutsch, mexikanisch wurde geredet, Feuriges zum Verzehr kredenzt und Markantes serviert: "Viva la Mexico" hieß das Feiermotto und alle wollten dabei sein. Bunte Hüte, Gewänder und Gesichtsbemalungen: Das Dorf beging im mittelamerikanischen Stil die Geburtstagsfeier des Karnevalsvereins. Doch es waren auch andere Gäste in der Festhalle: Zwei Russenfrauen, ein verliebtes Paar, Engel auf Erden, Schnulzenjäger und das "Sauleader". Ferner wirkten mit: Sitzungspräsident Stefan Neutscher, die Garden, Heike Disch und Sandra Neutscher, das Feuerscheider Männerballett, Michaela Rowolt und Kerstin Kalmes, Thomas Disch als Engel, Showtänzer, die zwei "Tratschweiber" Gertrud Jakobi und Eli Theisen, Martin Thiel als "Durefkritiker", die Superstars, Birgit Dingels und Josef Kalmes, die Sänger des "Stammbaums", Anton Becker-Marxen, Karli Dingels und Thorsten Höffler als Colonia-Chaoten und das Blasorchester "Atemnot".