1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Gasgrill auf der Autobahn verloren - zwei Fahrzeuge kollidieren

Gasgrill auf der Autobahn verloren - zwei Fahrzeuge kollidieren

Ein Unbekannter hat auf der Autobahn 60 am Montagmorgen einen Gasgrill verloren. Ein folgendes Auto krachte in das Gerät, ein Lastwagen wurde durch hochgeschleuderte Teile am Tank beschädigt.

Bickendorf. Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer verlor am Montagmorgen auf der A 60 in Fahrtrichtung Wittlich kurz vor dem Rastplatz Nimstal-West während der Fahrt einen Gasgrill. Der Fahrer eines Pkw erkannte das Hindernis zu spät und kollidierte gegen 5.55 Uhr mit dem Grill. Dabei wurde das Auto im Frontbereich beschädigt. Ein nachfolgender Sattelzug fuhr ebenfalls über den Grill. Hochgeschleuderte Teile beschädigten dabei seinen Kraftstofftank. Der Fahrer fuhr den Rastplatz Nimstal an und stellte sein Fahrzeug dort ab. Die Feuerwehr pumpte mehrere Hundert Liter Diesel aus dem beschädigten Tank ab. Damit sollte ein Einlaufen in die Kanalisation verhindert werden. Der mit Diesel verunreinigte Streckenabschnitt der Autobahn sowie der Rastplatz mussten von einer Fachfirma aufwendig gesäubert werden. red
Hinweise zu dem Fahrzeugführer, der den Grill wahrscheinlich unbemerkt verloren
hat, nimmt die Polizei Bitburg unter Telefon: 06561/9685-0 entgegen.