Komödie "Kunst" im Trifolion

Komödie "Kunst" im Trifolion

Echternach. (gkl) Um das Thema "Was ist Kunst?" geht es in Yasmina Rezas Komödie "Kunst", die nach ihrer Uraufführung 1994 zu einem Welterfolg wurde und inzwischen in 40 Sprachen vorliegt. Am heutigen Freitag wird das Drei-Personen-Stück in deutscher Sprache im Trifolion in Echternach aufgeführt.

Die Darsteller sind Luc Feit, Hans-Jörg Frey und Germain Wagner. Regie führt Heike Marten.

Karten gibt es unter Telefon 00352/729241 oder per Internet unter www.trifolion.lu

Mehr von Volksfreund