Sommer, Sonne, Musik

Der Marktplatz in Neuerburg verwandelt sich alljährlich im Sommer zum Konzertsaal. In diesem Jahr findet der "Musikalische Sommer" zum 35. Mal statt.

Neuerburg. Nicht nur aus meteorologischer Sicht ist es ein heißer Sommer. Rhythmen, die über den Neuerburger Marktplatz hallen, laden regelmäßig im Sommer zu rhythmischen Bewegungen ein. Zum 35. Mal geht in der Stadt an der Enz die sommerlich frische Veranstaltungsreihe "Musikalischer Sommer Neuerburg" über die Bühne.
Wenn gleich nach Hardrock klassische Bierzeltmusik im Blasmusikstil ertönt, dann könnte es sich um die Gruppe "Pratzbähnt" handeln, die am Freitag, 25. Juli, aus Trier nach Neuerburg reist, um ab 19.30 Uhr vom Pavillon aus den Marktplatz zu beschallen.
In der darauffolgenden Woche ist nicht der Marktplatz Schauplatz, sondern die Gemeindehalle in Irrel der Veranstaltungsort: Am Donnerstag, 31. Juli, findet dort das 27. Konzert des internationalen Orchesters der Evea statt. Los geht es um 20 Uhr.
80 Mädchen und Jungen aus dem Kreisgebiet bereiten sich intensiv auf ihren Auftritt vor. Am Freitag, 8. August, musiziert das Seminarorchester des Kreismusikverbandes Bitburg-Prüm dann wieder auf dem Neuerburger Marktplatz ab 19.30 Uhr.
Nur eine Woche später wird es dann kultig. Die Trierer Mundartband "Leiendecker Bloas" rund um Sänger und Kultfigur Helmut Leiendecker tritt auf dem Marktplatz auf. Musiziert wird ab 19.30 Uhr.
Groß ist die Vorfreude der Neuerburger auf ihren Lokalmatadoren Alfons Müller. Als Dekanatskantor in Neuerburg ist er bekannt und mit seiner Gruppe Müllers Musikanten tritt der Arrangeur, Musiklehrer und Blasmusiker Müller am Freitag, 15. August, ab 19.30 Uhr auf dem Marktplatz auf.
Die Lustigen Eifelländer werden am Freitag, 22. August, ihrem Namen alle Ehre machen und mit viel Frohsinn ab 19.30 Uhr den Marktplatz bespielen,so für gute Laune sorgen.
Das Konzert des Robert-Schuman-Chors findet nicht auf dem Marktplatz, sondern am Freitag, 29. August, ab 19.30 Uhr in der Pfarrkirche in Neuerburg statt. Jugendliche aus Luxemburg, der belgischen Wallonie, der Region Trier und aus dem Saarland werden diesen Musikabend gestalten.
Im September folgt dann die Kirmes in Neuerburg . An diesem Abschlusswochenende des Musiksommers spielt am Freitag, 5. September, die niederländische Big Band "Bruce Selection" ab 19.30 Uhr auf dem Marktplatz. Musikverein und Stadtgarde treten am Samstag, 6. September, zum Fassanstich auf. Mit dem Kirmesabschluss am Montag wird die diesjährige Ausgabe des Neuerburger Musiksommers beschlossen.